0% Finanzierung
Neu registrieren    Passwort vergessen?
  Kontakt 0 Artikel | Zur Kasse
  Profi Vakuumierer
 
Deutsch English Vakuumier Haushalt

Rinderkronfleisch auf dem Grill

Zutaten

 

  • 500 gr. Rinderkronfleisch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Chilis
  • Toastbrot
  • Öl zum Frittieren
  • Felsenbirnengelee (wahlweise auch anderes Gelee) sollte aber eine süße Note haben frischer gemahlener Pfeffer Dunkle Sojasoße frischer Ingwer

 

 

 
 

Man befreit am Anfang das Kronfleisch, was aus dem Ring besteht, wo beim Rind das Zwerchfell gehalten wird, von der restlichen dünnen Haut, der Membrane. Danach schneidet man Handdicke Streifen runter, aber bitte aufpassen, immer 90 Grad versetzt zur Faserrichtung. Dann legt man das Fleisch in eine Schüssel und vermischt es mit einem guten Schuss Sojasoße, kleingehackten Knoblauch, in Würfel geschnittene Zwiebel, einem El kleingeschnittener Ingwer und frischen gemahlenem Pfeffer.
   
Man bereitet einen Vakuumbeutel vor, indem man ein Folienrolle mit 250 mm Breite am Ende verschweißt und das Fleisch mit den Zutaten einfüllt.
Hier empfiehlt sich, dass man den neuen FlüssigkeitsStopp von La.va verwendet, der verhindert das die Marinade vom Gerät angesaugt wird.
   
Das Fleisch gute 3-4 Stunden im Vakuumbeutel durchziehen lassen und in dieser Zeit, das Öl in einem Topf erhitzen. Wenn die Temperatur beim ÖL erreicht ist (beim reinstecken von einem Holzstab bilden sich kleine Bläschen) dann können sie die vorher diagonal geschnittenen Toastbrotscheiben frittieren bis sie Goldbraun sind. Heraus nehmen und auf einem Papierküchentuch entfetten.
   
Jetzt kann man den Grill anheizen und warten bis die Kohle gut durchgeglüht ist. Wenn sich überall eine weiße feine Ascheschicht gebildet hat, dann hat der Grill seine richtige Betriebstemperatur. Nur bitte darauf achten, dass man nicht zu früh die Kohle anzündet, so das noch genug Glut vorhanden ist beim Fleisch drauf legen. Jetzt Fleisch aus der Verpackung nehmen, auf den Grill geben und etwas seitlich neben den durchgeglühten Grillkohlen platzieren. Von beiden Seiten scharf angrillen und den Zeitpunkt abwarten bis es gut Medium ist, was bei diesem Fleisch relativ schnell geht.
   

Wenn das Fleisch fertig ist, vom Grill nehmen, auf einem Holzbrett klein schneiden und auf dem Toastbrot anrichten, ein bisschen Gelee darauf geben und mit in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebel und Chilis dekorieren.

Eignet sich übrigens sehr gut als Vorspeise


Guten Appetit!

Ihr Johannes Kliem




 



Zurück
 
 
WILLKOMMENS-BONUS

10,- € Gutschein für
Ihre erste Bestellung:

lava2016

Jetzt gleich im Shop einlösen!

Mindestbestellwert: 50,- €


Fenster Schließen
Lava Vakuumierer