0% Finanzierung
Neu registrieren    Passwort vergessen?
  Kontakt 0 Artikel | Zur Kasse
  Profi Vakuumierer
 
Deutsch English Landig Vakuumierer

Rinderrippen mit Vakuumiergerät mariniert

Zutaten
  • 2 EL. grob gemahlen Schwarze Pfeffer
  • 2 EL. grobes Meersalz (oder Koscher Salz)
  • 1 EL. Chipolte Puder (habe selbst geräuchert Jalapenos gemahlen)
  • 3 EL. Brauner Zucker
  • 1.5 EL. Zwiebel Puder
  • 1.5 EL. Paprika Edelsüß
  • 1 EL Knoblauchpulver


Die Rinderrippen nach dem kaufen mit einem Lava Vakuumiergerät auf einem Lachsbrett vakuumieren und für gut 2-3 Wochen im Kühlschrank lagern. So kann das Fleisch noch nachreifen und seinen vollen Geschmack entfalten. Durch das ablagern wird das Fleisch auch noch zarter. Fragen sie Ihren Metzger ob er ihnen diese Rinderrippen besorgen kann. Nehmen sie es aus der Verpackung und entfernen sie die Membrane auf der Rückseite der Rippen. Sie stört zum einen später beim Essen und zum anderen lässt sie kein Gewürz an das Fleisch. Dazu schneiden sie längs am Knochen mit einem Messer ein, dann nehmen sie einen Kaffeelöffel und mit dem Stiel lässt sich sehr gut unter die Haut fahren um sie ab zu lösen. Ein Küchentuch hilft dabei, dass ihnen die Haut nicht durch die Finger rutscht.

Jetzt mahlen sie in einem Mörser alle Zutaten für die Gewürzmischung klein und bestreichen damit großzügig das Fleisch.

Den Grill vorheizen und auf indirektes grillen einrichten. Legen sie die Ribs auf die Seite wo keine Kohlen darunter sind und regeln sie ihren Grill auf ca. 120 – 130 Grad ein. Nun können sie die Rippen für gut 4- 4,5 Stunden heiß räuchern. Wenn sich das Fleisch etwas vom Knochen zurück gezogen hat, dann ist es fertig. 



                  


Guten Appetit, Ihr Johannes Kliem!




 



Zurück
 
 
WILLKOMMENS-BONUS

10,- € Gutschein für
Ihre erste Bestellung:

lava2016

Jetzt gleich im Shop einlösen!

Mindestbestellwert: 50,- €


Fenster Schließen
Lava Vakuumierer