Rezept: Marinierter gegrillter Schweinebauch

Asia-Schweinebauch-mit-Vakuumierer-mariniert3

shop_banner170Asiatisch marinierter und gegrillter Schweinebauch gibt dem Schweinebauch einen unerwarteten „Kick“, der vor allem durch die ungewöhnlichen asiatisch angehauchten Zutaten ausgelöst werden. So geben ihm die chinesische Hoisin-Soße und die feine aus Thailand stammende Austernsoße den richtigen Schliff.

Natürlich marinieren wir den Schweinebauch mittels Lava-Vakuumierer und einer Vakuumbox. Entscheiden Sie selbst, ob es schnell oder langsam gehen soll. Selbst wer wenig Zeit zur Verfügung hat und nicht einen ganzen Tag das ersehnte Fleisch marinieren möchte – in 10-15 Minuten in der Vakuumbox lassen sich dennoch tolle Ergebnisse erzielen die um Längen besser sind als ohne Vakuumierer.

Zutaten:

  • 1 kg Schweinebauch, in Scheiben geschnitten
  • Hoisin Soße
  • Austernsoße
  • La.va Vakuumbehälter
  • Käse zum Überbacken nach Wahl
  • 4 Semmeln
  • Kräuterbutter
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

  1. Fleisch in den La.va Vakuumbehälter geben.
  2. Mit der Hoisin Soße bestreichen und vakuumieren.
  3. Für 3-5 Stunden marinieren lassen, je länger je besser.
  4. Grill anheizen auf direkte Hitze, wenn die Kohlen durch geglüht sind,
  5. Fleisch drauf legen und knusprig grillen.
  6. Nun die Semmelhelften mit etwas Kräuterbutter bestreichen und mit der Schnittseite auf den Grill legen.
  7. Die Hälften vom Rost nehmen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.
  8. Auf die Semmelhälfte legen mit Frühlingszwiebleringen belegen.

Bildergalerie: Asiatisch marinierter Schweinebauch